Scouty, das Vorschullabel vom Marktführer Scout, mit neuen Dessins auf der I.L.M Summer Styles

Offenbach/Frankenthal, 10.09.2016 – Ob für Kita oder Vorschule: Kinder brauchen eine Tasche mit Platz für Trinkflasche und Pausensnack. Und weil kleine Kinder am liebsten das wollen, was auch ihre größeren Vorbilder in Familie und Nachbarschaft haben, gibt es Scouty, die Schwestermarke von Scout.

Mit den Mini-Ausgaben der erfolgreichen Scout Schulranzenmodelle machen die Scoutys schon den Kleinen Lust auf Vorschule und Schule – und sind gleichzeitig der Einstieg in die Welt von Scout. Jedes verkaufte Scouty Produkt intensiviert die Kundenbindung und verkauft die Marke Scout aktiv vor. Das funktioniert natürlich auch umgekehrt: Bekommt ein künftiges Schulkind seinen Scout, freut sich das kleine Geschwisterchen über ein Scouty Modell.

Alle Qualitäten und die Erfahrungen, die in einem Scout Schulranzen stecken, finden sich auch in den kleinen Pendants Minialpha, Minibuddy und Minimega: Sie sind praktisch, leicht und ihr Design ist auf die Vorlieben der Vorschulkinder abgestimmt. Ebenfalls im Programm ist eine stylische Umhängetasche, ein lässiger Rucksack und ein robuster Turnbeutel. Auch dieses nützliche Zubehör ist kindgerecht gestaltet.

Je nach Modell stehen bis zu 10 verschiedene Dessins zur Auswahl – darunter die drei neuen, liebevoll gestalteten Motive „Einhorn“, „Baustelle“ und „Fußball“.

Mehr Informationen finden Sie unter www.scout-schulranzen.de/scouty/