Scout Kollektion 2016/17: Drei Modelle in praktischen Sets und faszinierenden Designs

Alpha, Sunny und der neue Genius sorgen für den besten Schulstart

Frankenthal, 28. Oktober 2016 – Scout Schulranzen und Schulrucksäcke sind von deutschen Schulhöfen nicht mehr wegzudenken. Die Marke begleitet seit über 40 Jahren ABC-Schützen in der Grundschulzeit und steht wie keine andere Marke für Innovation und kompromisslose Qualität – in Design, Ergonomie und Sicherheit. Mit der Scout Kollektion 2016/17, die seit Oktober 2016 im Fachhandel angeboten wird, zeigt der Markenhersteller Sternjakob, dass sich modernes Design und hervorragende Funktion optimal ergänzen. Drei Scout Modelle in praktischen Sets und 29 angesagten Themenwelten sorgen für den besten Schulstart.

Aller guten Dinge sind drei. Bei Scout heißt das ab sofort: Alpha, Sunny und Genius. Mit dem Scout Genius hat Sternjakob das Konzept des Schulranzens neu definiert. Scout Brandmanager Wolfgang Braun erklärt dazu: „Wir wissen, dass ein moderner Schulranzen mit festem Korpus bei Grundschülern gefragt ist.“ Eine Aussage, die Braun auch durch die bis zuletzt hohen Verkaufszahlen des jahrelang modellgepflegten Scout Buddy belegen kann. Der wird nun durch den neuen Genius ersetzt. „Kinder und Eltern wünschen sich durchdachte Lösungen für den Schulalltag, die über die gesamte Grundschulzeit hinweg begleiten“, sagt Braun und deshalb hat die Marke Scout mitwachsende Ranzen mit festem und softem Korpus im Angebot.

Die Scout Kollektion 2016/17 bietet drei klar positionierte Modelle
Der neue Scout Genius besticht durch seine runde Form und sein modernes, unverwechselbares Design. Der stabile Korpus ist mit strapazierfähigem Stoff überzogen. Das macht den Scout Genius sehr robust und praktisch im Schulalltag. Bereits Standard bei den aktuellen Scout Modellen – und daher auch im neuen Genius serienmäßig – ist das mitwachsende Scout Tragegurtsystem mit integriertem Hüftgurt und der ergonomisch perfekte Rücken.

Der schmale Sunny mit flexiblen Seitentaschen und einem Gesamtvolumen von ca. 18,9 Litern ist für zierlichere Kinder ideal. Der Scout Alpha bietet mit flexiblen Vor- und Seitentaschen ein größeres Gesamtvolumen von ca. 20,5 Litern.

Der neue Scout Genius ist also die ideale Ergänzung zu den beiden „soften“ Scout Modellen Alpha und Sunny und macht die Produktpalette von Scout komplett. Mit seinem formstabilen, kompakten Korpus kommt er auf ca. 18,5 Liter Fassungsvermögen.

Praktische Sets
Kinder haben in ihrer Fantasie ganz unterschiedliche Vorstellungen. Darum bietet Scout in der neuen Kollektion insgesamt 29 Themenwelten zur Auswahl an und geht dabei auf die individuellen Vorlieben von Jungen und Mädchen ein. Jeder Scout Schulranzen ist als Set erhältlich – mit allem, was Kinder für ihren Schulalltag brauchen: Ranzen, Sporttasche, Schüler-Etui mit Staedtler-Buntstiften in Premiumqualität und ein Schlamper-Etui. Ein passender Brustbeutel kann dazugekauft werden. Die Motive aus der Jahreskollektion sind auch als Einzelranzen erhältlich, die mit einem umfangreichen Zubehörprogramm wie z.B. Schultüte, Rucksack, Kinder-Taschenschirm, Ess-Box und Trinkflache ergänzt werden können.

Gut in Form – von klein bis groß
Jeder Kinderrücken ist anders. Und alle brauchen einen bequemen Schulranzen. Deshalb hat Scout gemeinsam mit dem Weltmarktführer für Bodyscanning, Human Solutions in Kaiserslautern, ermittelt, wie der ideale Schulranzenrücken aussieht: leicht konturiert und gut hinterlüftet, aus angenehm zu tragendem 3D-Mesh-Gewebe. Dieser ergonomische Soft- Rücken ist bei allen Scout Modellen umgesetzt – ebenso wie das mitwachsende Scout Tragegurtsystem. Das ist auf die jeweilige Körpergröße des Kindes einstellbar und wächst mit ihm mit. Clever: In den ersten Jahren wird der Rücken durch den integrierten Hüftgurt entlastet. Später wird der Hüftgurt zum Bauchgurt oder kann ganz abgenommen werden.

Maßgeschneiderte Sicherheit
Auch bei der Sicherheitsausstattung hat Scout sich an den Bedürfnissen seiner Kunden orientiert und bietet in seiner aktuellen Kollektion maßgeschneiderte Sicherheitspakete an, die retroreflektierende Flächen mit unterschiedlichen fluoreszierenden Warnfarben kombinieren.

Fluoreszierende Warnfarben leuchten am Tag und in der Dämmerung. Für die aktuellen Modelle sind verschiedene Sicherheitsausstattungen erhältlich, die längst nicht mehr von dem fluoreszierenden Orange-Rot dominiert sind, mit dem Scout einst die Schulranzen-DIN 58124 mit initiiert hat. Neben der ebenfalls in der DIN definierten Warnfarbe Gelb und der im vergangenen Jahr eingeführten fluoreszierenden Neonfarbe Pink sind nun auch die neuen Warnfarben Grün, Fuchsia und Koralle im Sortiment – abgestimmt auf die Farbgebung der Motive. Damit ist Scout die erste Marke, die ein so breites Spektrum an fluoreszierenden Farbflächen bietet.

Für bessere Sichtbarkeit im Dunkeln sind alle Scout Ranzen mit retroreflektierenden Flächen ausgestattet. Diese werfen auftreffendes Licht – beispielsweise von Autoscheinwerfern – sofort zurück und sorgen für einen weithin sichtbaren Leuchteffekt im Dunkeln. Die von Scout eingesetzten retroreflektierenden Flächen kommen vom führenden Anbieter Orafol. Im Tageslicht schimmern diese Flächen dezent mattsilbern.

Schutzranzen-App
In Kooperation mit Schutzranzen bietet Scout zudem – exklusiv im Bereich Schulranzen – den Zugang zur Schutzranzen-App. Diese macht Schulkinder für Autofahrer bereits sichtbar, bevor sie überhaupt in den normalen Sichtbereich der Fahrzeugführer treten. Mit der App bemerken die Fahrer Scout Schulkinder auch dann, wenn sie beispielsweise hinter Häuserecken oder zwischen parkenden Autos stehen oder laufen. Die Scout Sicherheits-Ausstattung soll zusammen mit der digitalen Sichtbarkeit dazu beitragen, die Zahl der Verkehrsunfälle mit Schulkindern weiter zu reduzieren.

Um diesen Service zu nutzen, installieren Autofahrer und Schüler die App auf ihren Smartphones. Kinder, die kein Smartphone besitzen, können sich einen GPS-Tracker bei Schutzranzen.de ausleihen. Für jeden Scout Schulranzen der neuen Kollektion 2016/17 bezahlt Scout die Sicherheits-Leistung für ein halbes Jahr. Danach können die Eltern selbst entscheiden, ob sie den Service weiter nutzen wollen.

Verwendung von Text- und Bildmaterial honorarfrei, Beleghinweis erbeten.
840 Wörter, 6.214 Zeichen mit Leerzeichen.

Weitere Informationen zur Marke und der neuen Scout Kollektion 2016/17 erhalten Sie unter:
www.scout-schulranzen.de/kollektion/genius/
www.scout-schulranzen.de/kollektion/alpha
www.scout-schulranzen.de/kollektion/sunny/

Pressekontakt:
Gala Conrad
Bransch & Partner GmbH
Büro München
Zittelstr. 12, 80796 München
Tel.: 089-32 66 89 89
conrad@branschundpartner.de

Herstellerkontakt:
Wolfgang Braun
Brandmanager
Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG
Frankenstr. 47–55, 67227 Frankenthal
Tel.:  06233-4901 750
wolfgang.braun@sternjakob.de