Scout als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet

Der Schulranzen-Pionier gehört zu den „Stars 2016“

Frankenthal, 2.12.2015 – Scout® ist vom Verlag Deutsche Standards als „Marke des Jahrhunderts“ ausgezeichnet worden. Mit der Preisverleihung ist auch die Aufnahme in das neue Kompendium „Marken des Jahrhunderts – Stars 2016“ verknüpft. Als frisch ausgezeichnete Marke steht Scout für eine ganze Gattung: den Schulranzen. Die Auszeichnung verdeutlicht den Stellenwert und die Bedeutung der Marke Scout.

Die aktuelle Ausgabe des von Dr. Florian Langenscheidt publizierten Markenkompendiums „Marken des Jahrhunderts“ präsentiert die am stärksten eingeschätzten deutschen Marken unterschiedlicher Produktsegmente, die dem Verbraucher in einzigartiger Weise Orientierung, Qualität und auch Marken-Geschichte vermitteln. Die Messlatte des renommierten Fachverlags und eines Beirates hochkarätiger Markenexperten liegt hoch: Nur Unternehmen und Produkte mit hoher Bekanntheit und einem Alleinstellungsmerkmal in ihrer Branche haben die Chance, in die Auswahl zu kommen.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, sagt Wolfgang Braun, langjähriger Brandmanager für die Schulranzenmarke Scout, „denn sie gilt Marken, die mit ihren Produkten Standards setzen. Unser Ziel ist es, auch künftig bei Schulranzen innovative Maßstäbe in Design, Ergonomie und Sicherheit zu setzen.“

Die Scout Erfolgsstory begann vor 40 Jahren mit einer bunten, leichten und mit innovativen Sicherheitsfeatures ausgestatteten Revolution auf dem Schulhof. Als weltweit größter Hersteller von Schulranzen und Marktführer im deutschsprachigen Raum sind allein in Deutschland schon mehr als 10 Millionen Kinder mit einem Scout eingeschult worden.

Zu den „Stars“ als erhellende Wegweiser zählt die Marke allein schon deshalb, weil unter der Mitwirkung von Scout 1986 mit der DIN 58124 die erste Sicherheitsnorm für Schulranzen entwickelt wurde. Wichtiger Punkt dieser Schulranzen-Norm ist die gute Sichtbarkeit der Schulkinder im Straßenverkehr durch exakt definierte Warnflächen.

Neben sicheren und bequemen Schulranzen bietet Scout noch viel mehr für Schule und Freizeit. Die bunten Scout Dessins finden sich beispielsweise auf Etuis, Ess-Boxen, Kindertrolleys und Regenschirmen wieder. In Zusammenarbeit mit Lizenzpartnern erschließt die Marke zudem weitere Märkte, beispielsweise für Kinderuhren und -bekeidung, für Schülerschreibtische und Lernspiele. Auch für die Kindergartenzeit hat Scout mit der Marke Scouty bereits die perfekte Ausstattung im Mini-Format parat. Was vor 40 Jahren mit dem ersten Schulranzen begann, präsentiert sich heute als breites Portfolio rund um das Thema Schule: Scout macht Kinder glücklich.

Verwendung von Text- und Bildmaterial honorarfrei, Beleghinweis erbeten.
357 Wörter, 2.331 Zeichen mit Leerzeichen.

Mehr Infos: www.scout-schulranzen.de

Pressekontakt:
Gala Conrad
Bransch & Partner GmbH
Büro München
Zittelstr. 12, 80796 München
Tel.: 089-32 66 89 89
E-Mail: conrad@branschundpartner.de

Herstellerkontakt:
Wolfgang Braun
Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG
Frankenstr. 47–55, 67227 Frankenthal
Tel.: 06233-4901 750
E-Mail: wolfgang.braun@sternjakob.de