Wer rastet, der rostet

Neuheiten der Reisegepäckmarke Hardware

Offenbach/Nürnberg, 02.03.2018– Die Urlaubsstimmung der Deutschen steigt unaufhörlich. Laut einer Tourismus-Erhebung will 2018 ein Viertel der Befragten noch mehr verreisen als im Vorjahr. Und wer viel unterwegs ist, will sich auch auf sein Gepäck verlassen können. Kein Problem mit Hardware, der Reisegepäckmarke der Steinmann Gruppe, die zur I.L.M Winter Styles wieder mit einigen ­Neu­heiten aufwarten kann!

Profile Plus, die Premiumserie der Marke, hat jetzt mit Profile Plus Volume den ersten Trolley mit ­versenkbaren Rollen zu bieten – dies als Weiterentwicklung der abmontierbaren Räder der Serie Skyline 3000. Nicht nur beim Kampf im Kofferraum mit den letzten Zentimetern Platz ist dies ein ­entscheidender Vorteil, sondern auch bei den unnachgiebigen Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaften.

Profile Plus – versenkbare Rollen

Und noch eine neue Serie ist bei Hardware am Start: Sie heißt Profile Plus Soft, was nichts anderes bedeutet, als dass die kratzfeste Polycarbonat-Linie Profile Plus mit einer hochwertigen Linie aus ­Polyester ergänzt wird.

Profile Plus Soft

Neu ist auch, dass bei der Serie XLight nun das Innenfutter ebenfalls herausnehmbar und waschbar ist.

XLight Trolley S und Trolley L

Und sonst? Gibt es bei Hardware natürlich neue Farben wie Rio Red, Cyan Blue und Steel Grey sowie weitere gute Ideen im Gepäck wie zum Beispiel die Packing Cubes, die für mehr Ordnung bei der ­Reisevorbereitung sorgen.

Packing Cubes

 

Mehr Informationen unter www.hardware-bags.de