Neue Reisegepäck Kollektion wird auf der I.L.M vorgestellt Das richtige Reisegepäck für jeden Geschmack

Offenbach/Frankenthal, 12.9.2015 – Trolleys mit abnehmbaren Rollen, waschbarem Innenfutter oder Feststellbremse – wenn es um Reisegepäck geht, überrascht die Alfred Sternjakob GmbH & Co. KG aus Frankenthal, ein Tochterunternehmen der Steinmann Gruppe, immer wieder aufs Neue mit durchdachten Innovationen und praktischen Features. Die neueste Kollektion ist auf dem Markt und jetzt auf der I.L.M in Offenbach zu sehen.

Ferienzeit ist Urlaubszeit: 2015 standen erneut Südeuropa, Nordamerika, Asien aber auch inländische Reiseziele bei Urlaubern wieder hoch im Kurs. Aber egal, ob die Reise nach Südostasien oder an die Ostsee gehen soll, eines darf nicht fehlen: die Reiseplanung. Und da landet man nicht zuletzt auch immer bei der Frage, welches Gepäck denn mit auf die Reise soll. Es muss natürlich praktisch sein, darf nicht zu viel auf die Waage bringen, soll viel Platz bieten und muss zuverlässig seine Dienste erfüllen.

Da trifft es sich doch gut, dass Sternjakob mit exklusiven Neuheiten und Innovationen seiner erfolgreichen Reisegepäckmarke Hardware aufwarten kann – denn ob ein zuverlässiger Trolley für die Geschäftsreise oder ein ganzes Heer an Koffern für den Familienurlaub: Bei Hardware bleiben keine Wünsche unerfüllt – und das zu einem attraktiven Preis-/ Leistungsverhältnis.

Das Streben nach dem perfekten Reisegepäck
„Wer rastet, der rostet – diese allgemeine Lebensweisheit gilt insbesondere für die Reisebranche. Wir begleiten die Mobilität von heute und morgen mit innovativen Lösungen“, betont Vera Lauer, Brandmanagerin von Hardware bei Sternjakob, den Anspruch der Marke. Mit den frischen neuen Ideen hat man auch neue Standards beim Reisegepäck gesetzt und mischt seit Jahren den Markt dafür kräftig auf.

Hardware überzeugt in Qualität und Handling: Darum gibt es bei Hardware auch volle fünf Jahre Garantie – und zwar auf alle Produkte.

Erfolgsmodell jetzt auch als Hartschalen-Edition erhältlich
In 2015 wurde die Kollektion erneut ausgebaut und auf insgesamt zehn Serien erweitert – darunter auch vielversprechende Highlights: Die erfolgreiche Skyline 3000 Serie gibt es jetzt auch in der Skyline 3000 HS Variante, die mit Hartschalentrolleys in vier verschiedenen Farben und abnehmbaren Rollen begeistert. Aber das ist noch nicht alles, denn mit wasserfesten Reißverschlüssen lässt die Serie niemand so schnell im Regen stehen. Die beiden Schwesterserien lassen sich natürlich auch mühelos miteinander kombinieren. „Wir haben wirklich an alles gedacht“, erklärt Vera Lauer die neue Kollektion. „An abnehmbare Rollen für Autoreisende, bei denen es auf jeden Zentimeter im Kofferraum ankommt, genauso wie an Pauschalflieger, bei denen jedes aufgegebene Gramm zählt.“ Als echtes Leichtgewicht stellt Hardware die Serie XLight vor. Bei dieser extrem leichten Kollektion wiegt selbst der größte Trolley in L gerade einmal 2,8 kg und ist trotzdem äußerst robust.

Bietet viel Platz, benötigt selbst fast keinen
Für ein jüngeres Publikum hat Hardware die Serie Move IT konzipiert. Die Travel Bags und Weekender in lässigem Design lassen sich nach Gebrauch extrem platzsparend zusammenfalten und in der mitgelieferten Tasche verstauen – und die kann bei Gebrauch sogar als Kulturbeutel genutzt werden. So hat man auf Reisen immer noch eine Extra-Reisetasche dabei. Alle Artikel der Serie dürfen übrigens bei Flugzeugen mit an Board und selbst wenn man mal ein Gepäckstück aufgibt, findet man es dank des auffälligen Designs in Nullkommanichts auf dem Gepäckband wieder – für mehr Understatement gibt es die Serie aber auch in schlichtem Schwarz.

Innovation hat einen Namen: Hardware
Stillstand kennt man bei Sternjakob nicht, wenn es darum geht die Produkte noch besser zu machen. Auch an der sehr beliebten Profile Plus Serie wurde nochmals gefeilt. Den Verkaufsschlager von Hardware gibt es jetzt nicht nur in zwei neuen und somit mittlerweile in 14 verschiedenen Farben, sondern auch die Form wurde optimiert. Mit den verbreiterten Ecken kann jetzt jeder Winkel beim Packen optimal genutzt werden und auch an ihrer Optik haben die Trolleys durch diese Verbesserung nochmals zugewonnen. Für höchste Ansprüche wird die Serie aus qualitativ hochwertigem Makrolon® gefertigt und bietet die innovative Feststellbremse in den Braker-Modellen, bei der mit nur einem Dreh die extrem leichtlaufenden Rollen blockiert werden. So bleibt der Trolley an Ort und Stelle. Und mit dem herausnehmbaren und bei 30° C Grad waschbaren Innenfutter können auch Unfälle im Gepäck mit Flüssigkeiten und Schmutz generell schnell wieder behoben werden.

Viele Features zu einem fairen Preis
Bemerkenswert sind auch die praktischen Lösungen, die Hardware bei den weiteren Serien bietet: So haben einige Trolleys extra lange Gestänge zum Ziehen der Gepäckstücke, auf die mit dem Hardware System noch weitere Trolleys oder Taschen befestigt werden können. Außerdem punkten viele Modelle mit einer intelligenten Innenaufteilung mit Netzfach und Gurten, integrierten TSA-Schlössern, die von US-Sicherheitsbehörden ohne Aufwand geöffnet werden können, und expandablen Funktionen – falls die Souvenirs mal etwas größer als gedacht ausfallen. Und das alles zu erschwinglichen Preisen.

Alle Features und Vorzüge des Reisegepäcks von Hardware lassen sich auch einfach selbst austesten: Vom 12. bis 14. September kann die Hardware Kollektion auf der I.L.M Summer Styles in Offenbach am Messestand der Steinmann Gruppe begutachtet werden.

Verwendung von Text- und Bildmaterial honorarfrei, Beleghinweis erbeten.
850 Wörter, 5.915 Zeichen mit Leerzeichen